drucken

Suchen Sie unsere Website

Dienstag, 25 Oktober 2016 12:03

Vertriebsblog

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Welt verändert sich von Minute zu Minute. Das erleben wir täglich hautnah im Beruf, in der Politik und auch im privaten Umfeld. Wir sind also an permanente Veränderungen gewöhnt und dennoch, und vielleicht auch deshalb, tun sich Viele sehr schwer mit Veränderungen. Die Ursachen sind relativ eindeutig. Sobald wir das gewohnte Umfeld verlassen werden wir unsicher. Unsicherheit bedeutet Risiko und im Extremfall Verlust z.B. von Kontakten, Personen oder auch vom Arbeitsplatz.

Und wer verliert schon gerne etwas Liebgewonnenes, Wichtiges oder auch sein vertrautes Umfeld? Im beruflichen Umfeld erarbeiten wir uns Fachwissen, Methoden und im optimalen Fall auch ein stabiles, persönliches Netzwerk für unseren Beruf und unsere Aufgabe/n im Unternehmen. Was passiert, wenn eine oder mehrere dieser Bausteine unserer beruflichen Existenz wegbrechen? Nur der Gedanke daran kann schon Blockaden für Veränderungen hervorrufen. Eine weitere Ursache für fehlende Veränderungsbereitschaft ist Erfolg. Je länger wir erfolgreich sind, umso mehr nimmt die Bereitschaft ab uns zu verändern. Besonders ausgeprägt ist dieses Verhalten in diversen Berufsgruppen. Eine davon, mit der wir uns intensiv beschäftigen, sind Verkäufer. Je größer und länger die Erfolge, umso geringer ist die Bereitschaft etwas zu verändern. In anderen Berufsgruppen finden wir Menschen, die von Haus aus, ängstlicher sind und denen Sicherheit in allen Lebensbereichen über alles geht. Das kann im Extremfall tragisch enden, wie oben beschrieben, mit dem Verlust des Arbeitsplatzes und weiterer gravierender Auswirkungen in der Folge. Besonders in IT und IT-nahen Berufen ist hohe Veränderungsbereitschaft eine Grundvoraussetzung für dauerhaften, beruflichen Erfolg. Was kann man also tun, um Veränderungsbereitschaft zu fördern oder sogar „geil“ zu sein auf Veränderungen? Um es direkt vorweg zu sagen, es ist kein einfaches Unterfangen, und es geht auch nicht von heute auf morgen. Nicht umsonst gibt es ganze Berufszweige, die sich mit Change-Management beschäftigen. Wenn es auch in Ihrem Unternehmen die Notwendigkeit für Veränderungen gibt, lassen Sie uns darüber sprechen. Wie können wir diese so gemeinsam initiieren und umsetzen, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sie als Chance und Perspektive sehen und in positive Energie umsetzen.

Gelesen 1550 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 Oktober 2017 11:45

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Adresse

MBR Führung & Vertrieb
Management-Beratung
Postfach 1225
Ferienpark 98
57482 Wenden

Kontakt

Tel.: 02762 / 98 94 63
Fax: 02762 / 98 94 64

E-Mail: kontakt@mbr-beratung.eu
Internet: www.mbr-beratung.eu